50 Kinder und Jugendliche rocken das Zeltlager am Vereinsheim

Es geht wieder los. Das Zeltlager des Post SV Aalen auf der Vereinswiese vor dem Vereinsheim. Dabei sind auch wieder die Gäste aus unserer Partnerstadt Saint Lô die mit einem Kleinbus angereist sind. Auf unserer Blogseite könnt Ihr mitverfolgen, was bei uns so läuft. Klickt einfach auf folgende Seite: https://judozeltlager.jimdofree.com/.     Weiterlesen ...

Wasserski am Gufi-See

Wasserski am Gufi-See
Endlich war es wieder so weit: Bei schönstem Wetter haben wir mit rund 35 Betreuern und Judokids einen Ausflug an den Gufi-See in Gundelfingen gemacht. Groß und Klein hatten eine Menge Spaß beim Wasserskifahren.  Weiterlesen ...

Erfolgreiche Stadtmeisterschaften

Erfolgreiche Stadtmeisterschaften
92 Judoka haben vergangenes Wochenende erfolgreich an unserer Stadtmeisterschaft teilgenommen.  Weiterlesen ...

Grillabend nach dem letzten Training vor den Sommerferien

Liebe Karatekas, kommenden Mittwoch, den 20. Juli 2022, findet unser alljährlicher Grillabend nach dem letzten Training vor den Sommerferien statt. Dieses Jahr wollen wir mit allen Gruppen um 18.15 Uhr ein gemeinsames Training abhalten und anschließend zum gemütlichen Teil beim Grillen übergehen. Dazu sind natürlich auch unsere Jüngsten und ihre Eltern eingeladen. Eine gute Gelegenheit dass sich mal alle treffen und kennenlernen können, auch die Eltern unserer Karate-Kids. Oss Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung fand im Vereinsheim statt

Mitgliederversammlung fand im Vereinsheim statt
Bei der Mitgliederversammlung des Post SV Aalen informierte der Vorstand über die Mitgliederentwicklung und Neuerungen rund um den Verein. Trotz der Coronabeschränkungen waren die Sportler des Vereins im vergangenen Jahr aktiv. Neben dem Training fanden auch einige Jugendveranstaltungen wie zum Beispiel eine Radtour oder das Zeltlager statt.Auch im Wettkampfsport war der Verein erfolgreich: Das Mädchen Team U13 startete besonders gut ins Jahr 2022 und wurde Württembergischer Meister.Der Verein musste gegen den allgemeinen Trend nur einen geringen Mitgliederschwund hinnehmen. Laut Vorstand blieben die meisten Weiterlesen ...